SKOS Web Tagging

En Fr

Veredeln Sie Ihren Web-Auftritt durch relevante hervorgehobene (erklärte) Konzepte

SKOS2Tag analysiert Ihre Texte auf Ihrem WordPress Blog und taggt gefundene Konzepte auf der Basis eines SKOS-Thesaurus, dessen Daten gezielt aus einem SPARQL-ENDPOINT abgerufen und gecached werden. Nachdem die Texte analysiert und hervorgehoben sind, liegen die abgerufenen Thesaurus-Daten in Ihrem eigenen WordPress Cache abrufbereit. Erneute Analyse der Texte und dazugehörige Hervorhebung erfolgen daher ohne weitere Verzögerung.

SKOS-Thesauri können entweder in einem eigenen LOD-Raum bereitgestellt oder in einem professionellen Tool für Thesaurus-Management gepflegt werden. Wir zeigen die Wirkungsweise von SKOS2Tag anhand eines Thesaurus namens Semweb, den wir erstellt und bereitgestellt haben.

Falls im Thesaurus zum hervorgehobenen Konzept eine Definitionsbeschreibung enthalten ist, wird diese beim Maus Streichen des Konzepts (mouse hover) in seine Nähe durch ein Tooltip neben allgemeineren Begriffen angezeigt.

SKOS2Tag wird als WordPress Plugin installiert. Nach der Eingabe grundlegender Daten wie die Thesaurusquelle als SPARQL-ENDPOINT kann das Plugin bereits funktionieren. Feineinstellungen erlauben die Angabe von Stoppwörter, Trennzeichen, Tag-Symbolen, Ausschlusssymbolen, Blogfilters, Tooltip-Formatierungen, Cache-Ablauf und Farbe, bzw. Art der Anzeige und gestatten das Hervorheben (Tagging) ad-hoc nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten.

PS – Kontaktieren Sie uns, um eine Portierung auf Ihr Web Content Management System zu erhalten.